Inhalt wird überbewertet

Home/Allgemein/Inhalt wird überbewertet

Die Eloquenz der Bewegung hat in unserer Kommunikation die höchste Durchschlagkraft. Nicht einmal ein zehntel unserer Wirkung werden über Sprache und deren Inhalte transportiert.

Ich werde das spannende Thema, der nonverbale Kommunikation, in meinem Blog in den Fokus rücken. Er handelt von zwischenmenschlicher Kommunikation, unseren Sorgen und Barrieren, die immer dann auftauchen wenn wir etwas erreichen wollen, uns aber leider jemand im Weg steht.

Offiziell dreht sich alles um sprachliche Informationen und Hartfakts, aber letztendlich entscheiden wir Menschen dann doch, nach dem ersten Eindruck und dem körpersprachlichen Auftreten.  Diese Schizophrenie sollten wir nicht vergessen, wenn uns ein neuer Job, Partner oder Auftrag interessiert. Diese Erkenntnis ist der erste Schritt zur Körperrhetorik* um das zu erreichen was wir uns vornehmen. Die Eloquenz der Bewegung entscheidet darüber, ob wir in der Kommunikation erfolgreich sind oder eben nicht.

Ab jetzt gibt’s  wöchentliche Tipps zum Thema.

Twitterst du? Ich würde mich freuen wenn du mir folgst. https://twitter.com/Koerperrhetorik

*Körperrhetorik ist eine Methode die ich 2004 entwickelt und patentiert habe, um Körpersprache noch bewusster, bei uns wie auch bei anderen wahrzunehmen.

By | 2015-10-28T11:30:55+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Inhalt wird überbewertet

About the Author: