Lokführer müssen streiken – Eine Typfrage

Home/Allgemein/Lokführer müssen streiken – Eine Typfrage

Der Mensch ist ein soziales Wesen (meistens) und der Lokführer im Besonderen (immer). Er streikt nicht nur für sich sondern auch für andere und er mag Solidarität. Um so schlimmer ist es, wenn wir ihm diese nicht zeigen und ihn somit verärgern. Ungerechtigkeiten stoßen ihm auf. Lange lässt er sich geduldig auszunutzen aber was zu viel ist, ist zu viel. Dann wird gestreikt. Einem Lokführer darf man nie zu lange auf die Füße treten, denn dass merkt er sich. Und zwar Lang.

Sport ist Mord

Er liebt es mit seinem schnittigen Zug durch die Weiten Deutschlands zu reisen und sich dabei selbst, wenig bis gar nicht zu bewegen. Seine Bewegungen selbst sind eher gemächlich und nie hektisch. Er hat die Ruhe weg und wenn ihm einer dumm kommt, dann macht er einen Spruch und zieht seinen (mentalen) Kragen über die Ohren. Alles deutet auf einen Persönlichkeitstyp hin, der eine gute Work –Life Ballance hat und sich nicht schnell aufregt. (http://www.pta-team.com/blog/tag/disg/) Wenn man spontan etwas von ihm will, sollte man Zeit und Geduld mitbringen. Bloß nicht hektisch auf ihn eingestikulieren und in seine Distanzzone einbrechen. Dann wird er stur (Vorboten des Streiks). Nach getaner Arbeit (Streik ist beendet), geht er entspannt nach Hause und schwankt dabei wie ein Seemann (ohne Alkohol). Seine Gutmütigkeit ist ihm auf den Leib geschrieben (rechts/links Bewegung im Körper).

An Manager, Führungskräfte und Geschäftsinhaber!

Pflegt Eure „grünen Typen“ rechtzeitig, denn sonst habt ihr den Salat (Streik)! Sie wollen euch nicht ärgern. Sie sind loyal, traditionell und bringen gleichbleibende Leistung. Alles Eigenschaften, die heute wichtiger denn je sind. Ja die Lokführer – Sie lieben ihren Job und wollen ihn behalten. Und deswegen streiken sie.

Du hast einen „grünen Typen“ zu Hause aufm Sofa?

Er braucht wertschätzendes Verhalten, so wie ein Fisch das Wasser. Erhält er das nicht, macht er dicht. Er benötigt Zeit, gewohntes Verhalten und gemeinsame Mahlzeiten (essen gerne). Die „Grüne Typen“ finden wir in der Politik und in deren Behörden, im Taxi- und Speditionsgewerbe wie im Krankenhaus (Ökonomie). Schubladen? Ja ich weiß! Ich hab noch drei weitere. Darum geht`s im nächsten Beitrag. Du willst mehr über die vier Persönlichkeitstypen wissen?

http://nadine-kmoth.de/portfolio/ueberzeugend-im-job/

By | 2017-04-20T15:46:22+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Lokführer müssen streiken – Eine Typfrage

About the Author: