Schutzhaltung – Überreaktion der Körpersprache?

Home/Allgemein/Schutzhaltung – Überreaktion der Körpersprache?

Es schnieft und schnäuzt. Deutschland befindet sich im kollektiven Virenangriff. Sogar meine Homepage hat sich über die Kommentarfunktion etwas eingefangen. Sie schnäuzt noch nicht, lag aber zwei Nächte darnieder.

Schotten dicht

Angriffe und Attacken können sehr facettenreich sein und die Rektionen darauf auch. Der eine reagiert auf verbale Beleidigungen mit sturer Gelassenheit, der nächste schnauzt zurück und die meisten von uns machen die Schotten dicht. Andere werden nonverbal mit bösen Blicken gestraft oder schlichtweg nicht beachtet. Auch hier sind die Reaktionen facettenreich und auch hier machen die meisten von uns dicht.

Echt schade

Bei wiederholten verbalen und nonverbalen Angriffen, begeben wir Menschen uns vorzugsweise in eine Dauerschutzposition, in eine Art Kaninchenstarre. Der Hintergedanke dabei ist, wenn wir von vornherein geschützt sind (Grippeimpfung) oder wir gar nicht erst gesehen werden (Kaninchen) kann uns nichts passieren. Absolut verständlich.

Nix Freude

Muss ich mich in eine permanente Schutzfunktion begeben oder sogar verstecken um mich sicher zu fühlen? Der Angriff kommt dann zwar nicht mehr durch aber auch nichts anderes mehr. Keine Freude, keine Inspiration und keine neuen Eindrücke.

Dass wir dichtgemacht haben merken wir am besten an unserer Körpersprache:

  • Blick zur Erde
  • Falten auf der Nasenwurzel
  • Schulter auf Ohrenhöhe
  • Nackenverspannungen
  • Flache Atmung
  • Seitlichen an den Körper gepresste Arme/Wahlweise verschränkt vor dem Körper
  • Zusammengekniffene Pobacken
  • Nach innen gekippte Fußknöchel  u.s.w.

Tipp

Die Schotten dicht machen ist beizeiten okay aber es tut auch verdammt gut zwischendurch wieder zu öffnen. Das bringt Lebenslust und positive Stimmung in die Bude – trotz Schietwetter. Wir sollten bemerken wann wir dicht machen und wann es Zeit ist zu öffnen.

Meine Kommentarfunktion bleibt leider bis auf Weiteres geschlossen (in allen einschlägigen sozialen Medien ist das wie immer möglich).

By | 2015-10-28T12:13:12+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Schutzhaltung – Überreaktion der Körpersprache?

About the Author: