Sieben Todessünden reloaded – Trump´s habgierige Körpersprache

Home/Allgemein/Sieben Todessünden reloaded – Trump´s habgierige Körpersprache

Was haben Donald Trump und die Nazis gemeinsam?
Beide sind vom Laster der zweiten Todsünde befallen: Dem Geiz und der Habsucht.
Sie haben sich dem Profit verschrieben und raffen habgierig alles an sich was nicht niet und nagelfest ist, nicht weil sie es bräuchten sondern weil sie es besitzen wollen. Sie ernähren sich von einem übersteigerten Streben nach materiellen Besitz und kürzen gleichzeitig alles was dem Allgemeinwohl und dem anderen zu Gute kommt.
Der Geizige spart nicht an sich selbst, sondern nur an den anderen. Und er hat einen enormen Appetit.

Och nö: Sind da schon wieder die Gene schuld?
Wissenschaftler der Harvard Uni behaupten jein. Ungefähr 50 % der Persönlichkeit ist genetisch vorbestimmt. Ein Glück gibt es da noch die bessere Hälfte. Diese 50 % könnten sich gegen Geiz und Habgier zur Wehr setzen. Wenn da nicht noch die Hormone ein Wörtchen mitreden würden. Durch den speziellen Hormoncocktail des geizigen und habsüchtigen Menschen, wird der Botenstoff Dopamin herabgesetzt. Dadurch wird bei Trump das Belohnungssystem heruntergefahren. Damit der sich also tüchtig freuen kann, muss der sich richtig ins Zeug legen. Durch die genetische Disposition sackt aber nicht nur der Dopamin sondern auch der Oxytocinspiegel, der für das vertrauensvolle Miteinander zuständig ist. Nix Beziehungsaufbau!

Ach ja: Die Körpersprache
Dagobert Trump lächelt also erst dann wenn er Millionen gescheffelt hat, da der Dopaminspiegel zu niedrig ist. Außerdem vertraut er keinem, weil sein Oxytocinspiegel zu niedrig ist. Er wirkt
dadurch skeptisch. Er fasst zwar alles und jeden der nicht bei 3 auf den Bäumen ist an, allerdings nicht weil er Nähe sucht, sondern eher um anderen ihr Sein und Habe abspenstig zu machen. Er verdeutlicht hiermit, wer hier wen führt und wer vor allem die Oberhand hat. Jüngst beim Handshake mit dem Premierminister von Japan zu sehen. Ein Glück war die Hand des Premiers angewachsen. Eine wiederkehrende Mimik beim Redenhalten ist übrigens sein verzerrtes Gesicht mit einem offenen Schlund, da geht noch was – rein.

Jaja: Extrem energieaufwendig
Geiz und Habsucht kostet übrigens eine Menge Energie und Power, die nur mit einer bestimmten Grundausstattung verarbeitet werden kann. Dieses Menschen erscheinen uns häufig entweder zäh wie Leder und extrem hager, also bspw. wie der Nazi Reinhard Heydrich, Hauptorganisator der Endlösung. Oder extrem breit und Testosteron beglückt. Donald Trump ist ein Bulle. Glücklicherweise haben diese Bullen nur eine kurze Lebenserwartung: Ein Hoch auf den Herzinfarkt. Gemeinsamkeit bestätigt!

Mein Herz für sparsame schlägt zur Zeit recht großzügig:
Wer sich in der Februarwoche vom 20.2. für 99.- € anmeldet erhält 451- € geschenkt.
Körperrhetorik Coaching Day.

By | 2017-02-28T15:58:52+00:00 Februar 20th, 2017|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment