Coaching

/Tag: Coaching

Emotionen – Der Mehrwert für´s Business

Das Land der Denker und Dichter weigert sich standhaft, Emotionen im Business zuzulassen und einzubeziehen. Dennoch gehören sie genauso zu uns, wie die Elbe zu Hamburg gehört. Nutzen wir sie! Emotionen sind Wegweiser für vertrauensvolle Gespräche, denn sie geben uns durch ihre Verbildlichung via Körpersprache, entscheidende Hinweise für unserer Gesprächsführung. Sie schaffen den nötigen Resonanzraum für [...]

By | 2018-03-14T17:16:21+00:00 März 14th, 2018|Allgemein|0 Comments

Kuriositäten der Körpersprache – Das Stand-by Gesicht

Was guckst Du - Ekel, Freude oder Frust? Einfach mal ins Leere starren. Nichts fühlen und schon gar nichts denken. Herrlich! Einfach von zu hause zur Arbeit laufen und keinen Kontakt zu anderen aufnehmen. Wunderbar und vollkommen normal. Wenn uns kein Gefühl wie bspw. der Ärger über den Hundehaufen auf dem Gehsteig und uns keine Frage stört, wie [...]

By | 2017-11-29T16:54:00+00:00 Juli 8th, 2016|Allgemein|0 Comments

Kopf ab – Gefährliche Körpersprache

Bei einer Verabredung mit Olivia Jones würde mir dieser Fehler nicht unterlaufen. Ich kenne sie von Angesicht zu Angesicht (habe sie neulich als Tourist Guides auf Stankt Pauli vorüberziehen sehen) und ich kenne viele, allerdings von Medien publizierte Hintergründe über sie. Würde ich diese Hintergründe nicht kennen, wirkt sie auf mich etwas zu groß geraten (für eine Frau) und [...]

By | 2017-04-20T15:46:20+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Kopf ab – Gefährliche Körpersprache

Ärgern oder beherrschen? – Körpersprache hilft

Statt Fahrkarten am Gleis, gibt es diese im Kilometer entfernten römischen Tabakshop, statt Online Check-in, wird 1,5 Std. angestanden, statt entspannt auf den Flieger zu warten, machen wir Gatehopping mit Rätselraten und dann der Panik auslösende Gedanke: Erreichen wir den Hamburger Flughafen noch vor 24:00h? Film ab Ich sehe bereits den Film vor meinem geistigen [...]

By | 2017-04-20T15:46:20+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ärgern oder beherrschen? – Körpersprache hilft

Berührung macht glücklich – Verbindung auf körpersprachlich

Die Verbindung zu unserem Touchpad ist weder liebevoll noch sonst wie emotionalisiert, wie uns das Marketing von Apple unermüdlich weiß machen will. Es ist einfach nur unsere technische Verbindung zur Welt. Sie verursacht für uns das Selbe, wie wenn Sheldon Cooper mit Amy anbändelt, nämlich Nutzen. Erregung bei einer neuen Eroberung, mit leidenschaftlichen Küssen und [...]

By | 2017-04-20T15:46:21+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Berührung macht glücklich – Verbindung auf körpersprachlich

Ich schau dir in die Augen, Kleines – Mimik

Als sie zur Tür reinkommt starren mich zwei riesige Augen mit klitzekleinen Pupillen an - ähnlich erschreckt wie ein Reh. Ob sie wohl Drogen nimmt, war mein erster Gedanke. Ich ignoriere ihn. Im Gespräch stellt sich heraus, dass ihre Chefin sie nicht aus den Augen lässt und sie sich dadurch nicht nur observiert sondern auch gehemmt [...]

By | 2017-04-20T15:46:21+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ich schau dir in die Augen, Kleines – Mimik

Karrierekiller Bescheidenheit – Nonverbale Hilflosigkeit

Wikipedia Eintrag: „Bescheidenheit, auch Genügsamkeit ist eine Verhaltensweise von Menschen, wenig von etwas für sich zu beanspruchen, selbst dann, wenn die Möglichkeit der Vorteilnahme bestehe; sie bedeutet auch, zugunsten anderer auf etwas zu verzichten“. http://de.wikipedia.org/wiki/Bescheidenheit. Wikipedia vergaß aufzuschreiben, dass man diese Eigenschaft im Job getrost als Old School bezeichnen kann. Der Papst und andere Heilige [...]

By | 2017-04-20T15:46:21+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Karrierekiller Bescheidenheit – Nonverbale Hilflosigkeit

Einseitigkeit versus Signalketten

Einseitigkeit ist der Nährboden für Intoleranz. Jegliche Art von Einseitigkeit ist mir fremd. Die Attentäter von Charlie Hebdo, sehen ebenso nur einen einseitigen Ausschnitt unseres alltäglichen Miteinanders, wie Menschen die ein einziges Kommunikationssignal, als Grundlage für die Einschätzung eines Gesprächspartners heranziehen. Das ist genauso absurd wie Islamisten grundsätzlich dem Extremismus zu bezichtigen. Ein respektvoller Umgang [...]

By | 2015-10-28T11:48:00+00:00 Oktober 28th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Einseitigkeit versus Signalketten